Microservices-Buch

Grundlagen flexibler Softwarearchitekturen

Errata

Kapitel 1 - Vorwort

p. 5, Marginalie “Unabhängige Skalierung”: Jeder Microservice kann unabhängig von den anderen Services skaliert werden kann. Der Satz enthält ein “kann” zu viel am Ende.

Danke an Etlam Nahkcip

Kapitel 4 - Was sind Microservices?

p.52 “CONFORMIST oder CUSTOMER/SUPPLIER hingegen binden die Domänenmodelle sehr eng aneinander und die Teams müssen sich dann eng absprechen, wenn ihre Microservices eine solche Kollaboration nutzen (siehe Abb. 4–5).” Die Aussage findet sich in der Abbildung nicht wieder. Dort hat CONFORMIST wenig Koordinierungsaufwand, aber CUSTOMER/SUPPLIER viel.

Der Text ist falsch, die Abbildung ist richtig. Beide Modelle binden tatsächlich die Modelle sehr eng, aber bei CUSTOMER/SUPPLIER bedeutet, dass sich die Teams abstimmen, währen bei CONFORMIST das gerade nicht der Fall ist. Das eine Team nutzt einfach das Modell des anderen - ohne weitere Abstimmung.

Danke für den Hinweis an Rubén Elías Lara Tello!

Kapitel 8 - Architektur von Microservice-Systemen

p. 150 In Abbildung 8-16 soll der Kasten “Standard Service Security” eigentlich mit “Standard Security” beschriftet sein.

Die Literaturangaben [7]-[11] für Abschnitt 8.10 sind in Abschnitt 10.8 zu finden - nicht Abschnitt 8.14 wie für den Rest des Kapitels.

p. 150 In Abbildung 8-16 soll der senkrechte Strich mit “vertikaler Skalierung” beschriftet sein.

Kapitel 9 - Integration und Kommunikation

p.183 (Abschnitt 9.3): Der Satz “Jede Station kann als ein Teil der Nachricht verarbeitet oder an andere Empfänger verschickt werden.” ist falsch. Richtig: “Jede Station kann ein Teil der Nachricht verarbeiten oder an andere Empfänger verschicken.”

p. 186 (Abschnitt 9.4): AMQP steht für “Advanced Message Queuing Protocol”.

p. 192 (Abschnitt 9.6): Der Verweis auf Literaturangabe [6] ist falsch. Richtig ist [26].

Kapitel 10 - Architektur eines Microservices

p. 271 (Abschitt 12.8): Der Link bei Literaturangabe [19] ist falsch. Richtig ist https://www.elastic.co/products/elasticsearch.

Ebenso ist die Literaturangabe [20] für Kibana falsch - sie gilt für Redis. Richtig ist https://www.elastic.co/products/kibana.

Kapitel 12 - Betrieb und Continuous Delivery von Microservices

p. 214 (Abschitt 10.6): Der Verweis auf Literaturangabe [14] für Play ist falsch. Richtig ist [15].

Kapitel 13 - Organisatorische Auswirkungen der Architektur

p. 288 (Abschitt 13.4): Der Verweis auf Literaturangabe [2] für Developer Anarchy ist falsch. Richtig ist [1].

Kapitel 14 - Ein Beispiel für eine Microservices-Architektur

In Abschnitt 14.1 wird Spring Cloud vorgestellt. Die Technologie hat mittlerweile Unterstützung für viel mehr Frameworks u.a. auch Consul für Service Discovery.

Abschnitt 14.7 zeigt das Listing für Docker Compose 1.0. Im git Repository ist mittlerweile die Datei für Docker Compose 2.0.

In 14.15 (Links und Literatur) ist Link 9 falsch. Richtig wäre https://github.com/netflix/eureka.

Kapitel 15 - Technologien für Nanoservices

p. 349, 15.3 Neben Java und JavaScript unterstützt Amazon Lambda nun auch Python als Programmiersprache.

p. 350, 15.3 Es ist mittlerweile möglich, mit dem API-Gateway auch REST-Services mit Lambda zu entwickeln.

Danke für den Hinweis an Niko Köbler!

p. 368, 15.10 Link 14 sollte auf http://senecajs.org/getting-started/ verweisen. Link 22 sollte auf https://github.com/ewolff/war-demo verweisen. Link 24 sollte auf https://github.com/vert-x3/vertx-examples/tree/master/maven-simplest verweisen.